Handy Recycling für Eisvogel, Fischotter & Co.

Haben Sie ein oder gar mehrere ausrangierte Handys? Diese sollten nicht im Hausmüll landen, da sie außer giftigen Substanzen auch wieder verwertbare Rohstoffe enthalten. Deshalb betreiben der NABU und die E-plus-Gruppe gemeinsam eine Handy-Recyclings-Kampagne, bei dem der NABU von E-plus für jedes abgegebene Handy 3 Euro für das größte europäische Flussrenaturierungsprojekt "Untere Havel" erhält.

 

Sie können dies unterstützen, indem Sie alte oder defekte Handys bei unserer unten genannten Sammeladresse in Denzlingen abgeben. Bei Bedarf nennen wir Ihnen gerne auch telefonisch eine Abgabemöglichkeit beim NABU in Ihrer Nähe.

 

Sammeladresse :  NABU Kreisgruppe Emmendingen
                           Burgvogteistraße 7, 79211 Denzlingen
                           Tel: 07666-1434

 

Einen Artikel in der Badischen Zeitung über eine lokale Sammelaktion sehen Sie   hier

 

Genauere Infos zum Projekt bekommen Sie   hier